Entencup 2014

Mit dem Nürnberger Lions Entencup werden alljährlich besondere Projekte im Großraum Nürnberg unterstützt. In den letzten Jahren gingen jeweils mehr als 17. 000 Euro an den Tiergarten Nürnberg (2011), die Tafel Nürnberg e.V. (2012) und das Kinderhospizteam Nürnberg e.V. (2013), um konkrete Vorhaben mit Langzeitwirkungen zu ermöglichen.

 

entencup2013069

Entencup 2014

Beim diesjährigen Lions Entencup am 05.07.2014 starteten unsere fast 4000 Rennenten um 14 Uhr an der Nürnberger Heubrücke und sind aufgrund des von Westen wehenden Windes mit etwas Verspätung im Zieleinlauf an der Fleischbrücke eingetroffen. Die ersten 150 Enten gewinnen für ihre Adoptionspaten Lospreise. Eine Übersicht der vergangenen Entencups finden Sie hier

 

Enten können in der Woche vor dem Rennen in der Praxis von:

Dr. Michael Sauter
Karl-Grillenberger-Straße 1
90402 Nürnberg
http://www.zahnarzt-dr-sauter.de/

erworben werden, oder direkt am Renntag bei einem unserer Verkaufsteams vor Ort.

Förderprojekt 2014

Begünstigter ist in diesem Jahr das Kinderhaus Nürnberg gemeinnützige GmbH,
die das Projekt

„Spielend Wasser Erleben – Ein Wasserspielplatz“
Naturspielplatz Neulichtenhof in der Nürnberger Südstadt

realisieren wollen.

Der Naturspielplatz wurde vor 7 Jahren angelegt um Kindern ausreichend Möglichkeiten zu schaffen, elementare Naturerfahrungen in einem Stadtteil mit wenig Grünanteil zu sammeln. Das Element Wasser ist bereits seit Gründung fester Bestandteil des pädagogischen Konzeptes und soll nun gemeinsam mit den Kindern durch den Wasserspielplatz integriert werden. Der Bau des Wasserspielplatzes mit den Kindern soll deren handwerklichen und planerischen Fähigkeiten fördern. Sie packen selbst mit an und werden bei der Planung und Gestaltung mitbestimmen. Aufgrund der Partizipation und Mitbestimmung seitens der Kinder, entwickeln diese ein verstärktes Zugehörigkeitsgefühl zu ihrem Platz und lernen, ihre Lebenswelt besonders zu pflegen und mitzugestalten.